Phoe Thar wurde schon als kleines Kind Waise, da seine beiden Eltern an Krebs starben. Er hat das Down-Syndrom und braucht zusätzliche Pflege und Aufmerksamkeit. Er lebt in einem der grössten Slums in Myanmar und keiner in seiner Grossfamilie konnte ihn unterstützen.

Wir trafen ihn zum ersten Mal im Jahr 2015, als er 12 Jahre alt war. Er hat eine neue Adoptivmutter, die sich um ihn kümmert und ihn liebt, aber sie kämpften ums Überleben. Phoe Thar konnte nie zur Schule gehen, weil sie zu arm waren und er gerade mit Tuberkulose diagnostiziert worden war. Glücklicherweise konnten sie die kostenlose Klinik von SANNI nutzen, und Phoe Thar wurde erfolgreich behandelt. Wir nahmen ihn dann in unser Patenschaftsprogramm auf, damit er eine Ausbildung und Nahrung erhält.

Jetzt ist Phoe Thar in der 6. Klasse und liebt die Schule! Er ist älter als seine Klassenkameraden, und manchmal fällt ihm das Lernen schwer, aber er liebt die Schule und gibt niemals auf. Er liebt es zu singen und zu tanzen, und unsere Mitarbeiter freuen sich immer über seine Besuche in unserem Zentrum. Er zaubert jedem ein Lächeln ins Gesicht.
Unser Berufsprogramm für ältere Teenager ist darauf ausgerichtet, eine Reihe von Fähigkeiten und Qualifikationen zu fördern. Wenn er älter wird, können wir ihm helfen, etwas zu finden, das zu ihm passt und ihm hilft, ein glückliches und sinnvolles Leben zu führen.

Related Projects
Contact Us

You can send us an email and we'll get back to you, asap.