Früher war Vipin schüchtern und verschlossen. Heute ist er das Vorbild für viele Kinder.

Zurückhaltend, ängstlich und introvertiert – das war Vipin, bevor er ins Boys Home kam. Dank Bildung, einem vielfältigen, ausserschulischen Programm und einer Lebensschule mit Perspektive hat Vipin sein Selbstvertrauen gefunden. Nach erfolgreichem Schulabschluss hat er in Computer Education diplomiert und arbeitet heute im Buchdruck. Freiwillig unterrichtet Vipin jeden Tag 15 Kindern aus seiner Nachbarschaft. Er will sie ermutigen, sich zu bilden, sich zu stärken und an sich zu glauben. Der junge Mann übernimmt Verantwortung, engagiert sich und kann für seine herzkranke Mutter sorgen. Dank dem Boys Home, welches von der SANNI Foundation unterstützt wird, ist Vipin zum Vorbild geworden.

Related Projects
Contact Us

You can send us an email and we'll get back to you, asap.