Suresh und Raji wohnten mit ihren drei Kindern in einer instabilen Hütte aus Blech. Jetzt haben sie ein sicheres Dach über dem Kopf.

Suresh, Raji und ihre drei Kinder leben im Stammesdorf Pappala in Trivandrum, Südindien. Die mittellosen Bewohner des Stammesdorfes bauen ihre Hütten selbst – aus Blech und Plastik. Die notdürftigen Unterkünfte sind weder dicht, noch sicher. Sie haben keine Elektrizität und kein Wasser. Heute wohnen Suresh und Raji in einem sicheren, stabilen Haus mit zwei Zimmern, Küche und Toilette. Dank der Hilfe der SANNI Foundation konnten im Stammesdorf Pappala neun Häuser gebaut werden.

Related Projects
Contact Us

You can send us an email and we'll get back to you, asap.