San Thi Dar möchte Lehrerin werden

 In News

Weihnachten ist eine Zeit des Gebens, und während wir uns der Weihnachtszeit nähern, erinnere ich mich an ein neu gesponsertes Kind aus Myanmar, San Thi Dar, die trotz schwerer Widrigkeiten anderen immer etwas geben möchte.
 
San Thi Dar’s Vater starb, als sie gerade 3 Jahre alt war. Seither kämpft sie mit ihrer Mutter und ihrem Bruder ums Überleben. Sie sind alle HIV infiziert, die Mutter konnte keine Arbeit finden und sich manchmal kein Essen für die Familie leisten. Unabhängig von den harten Umständen blieb San Thi Dar positiv, indem sie an ihrem Traum festhielt, Lehrerin zu werden.
 
Letzten Monat konnten wir sie in unser Patenschaftsprogramm aufnehmen. Jetzt kann San Thi Dar ihr Leben mit ihrer Familie bewältigen. Sie bewundert ihre Lehrer sehr und will auch andere benachteiligte Kinder für die Schule begeistern. Sie liebt es, Lehrerin zu spielen und ist dabei so begeistert, dass sie damit angefangen hat, andere Kinder in ihrer Nachbarschaft zu unterrichten! Wir werden sie weiterhin unterstützen damit ihre Träume wahr werden.

Warum nicht dieses Jahr das größte Geschenk an einen Freund oder sich selbst mit einer Patenschaft machen und das Leben eines Kindes für immer verändern? Für weniger als CHF 1 pro Tag können Sie ein gefährdetes Kind, das in einem der grössten Slums Myanmars lebt, mit Medikamenten, Nahrung, Hygieneartikeln und Bildung versorgen oder Sie machen eine einmalige Spende in unseren Kinderfond.
 
Mit Ihrer Unterstützung können wir unsere Mission fortsetzen, verarmten Kindern die Möglichkeit zu geben, ein gesundes und glückliches Leben zu führen.

Recent Posts
Contact Us

You can send us an email and we'll get back to you, asap.