SANNI geht nach Amsterdam

 In News, Newsletter

Wie im letzten Jahr in Potsdam engagieren wir uns für einen guten Zweck und freuen uns über jede Unterstützung.

24 Läufer und Unterstützer unter der Leitung von Mike Baer gehen am 20. Oktober nach Amsterdam und laufen 8, 21 oder 42 km. Der Sponsorenlauf soll die Aufmerksamkeit auf die bedürftigen Kinder in Myanmar lenken. Gleichzeitig soll der Lauf die Menschen unserer westlichen Kultur ermutigen, mehr für ihre Gesundheit zu tun.

Der gesamte gesammelte Betrag geht an den Kinderfonds der SANNI-Stiftung. So können verarmte Kinder im Slumgebiet von Yangon ein kinderfreundliches Leben in Sicherheit führen. Der Fonds finanziert Lebensmittel, medizinische Versorgung und Bildung. Das gibt den Kindern die Sicherheit, eine Zukunft zu haben, auf eigenen Füßen zu stehen und am Leben teilzunehmen.

Wir freuen uns sehr über jede Unterstützung, jeder Franken zählt!

Unsere Läufer:
Michael Baer, Susan Baer, Simon Baer, Pooran Moser, Eva Peterhans, Miriam Schlieper, Johann Schlieper, Susanne Schroff, Maximilian Schroff, Laura Schwab, Nicole Schwab-Kuster, Ivana Stämpfli, Thomas Stämpfli, Tiago Stämpfli, Belen Stämpfli, Shana Stämpfli, Didion Stämpfli, Alex Walser, Francisa Walser, Natascha Zohren

Wie kann man helfen?

Durch die Unterstützung eines Läufers (Namen)

Bankkonto

UBS AG

8098 Zürich

Konto: IBAN CHF CHF CHF CH12 0020 6206 1762 5101 V

Konto: IBAN EUR CH03 0020 6206 1762 5161 D

Zahlungszweck: Sponsorenlauf 2019 (evtl. Name eines Läufers)

Oder durch unsere GO FUND ME Kampagne.

Recent Posts
Contact Us

You can send us an email and we'll get back to you, asap.