Unser neuer Projekt-Manager in Myanmar, Max Homan, stellt sich vor

 In News

Ich freue mich sehr, dass ich die SANNI Foundation unterstützen kann. Aus UK stammend, habe ich mich entschlossen, die SANNI Foundation vor Ort in Myanmar zu unterstützen, weil es für mich keine Entschuldigung dafür gibt, dass ein Kind verhungert, aus einem vermeidbaren Grund krank wird oder gezwungen ist, die Schule zu verlassen und zu arbeiten. Ich glaube, es ist unsere Pflicht als glückliche und fähige Menschen, diesen Kindern zu helfen und ihnen die Möglichkeit zu geben, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. 

Meine Aufgabe ist die Sicherstellung des reibungslosen Ablaufs der SANNI-Projekte vor Ort und die Unterstützung der Zusammenarbeit mit unserer Spendergemeinschaft. Bei meiner Arbeit konzentriere ich mich darauf, dass die von der SANNI Foundation gesponserten Kinder lernen, auf eigenen Füssen zu stehen. Sie sollen die Erwachsenenwelt gut ausgebildet mit brauchbaren Fähigkeiten betreten und dabei bereits heute verstehen, dass ihre derzeitige Not nicht ihre Zukunft sein muss. 

Recent Posts
Contact Us

You can send us an email and we'll get back to you, asap.