CHF 50’000 für die Flutopfer in Kerala

 In Indien, News

Unzählige Menschen in Südindien leiden nach wie vor noch unter den verheerenden Folgen der Flutkatastrophe von Kerala. Krankheiten und mangelnde medizinische Versorgung fordern immer noch zahlreiche Todesopfer. Die SANNI Foundation und die SCHROFF Stiftungen haben mit einer Spendensumme von CHF 50’000 Soforthilfe geleistet und für die Verteilung von Nahrungspaketen, Kleidung und Hygiene-Artikeln sowie für den Aufbau und Betrieb von 20 Medical Camps gesorgt. In den Medical Camps bekommen die Monsun-Opfer medizinische Hilfe, ärztliche Versorgung und Medikamente. Epidemien nach Flutkatastrophen sind verheerend. Die notleidenden Menschen sind weiterhin auf jede Spende angewiesen.
IBAN CHF: CH12 0020 6206 1762 5101 V
IBAN EUR: CH03 0020 6206 1762 5161 D
Paypal

Recommended Posts
Contact Us

You can send us an email and we'll get back to you, asap.